(Zwischen-) Stand der Dinge

dietricha Aktuelles

Wir sind immer noch sehr überwältigt, von der Hilfe bei unserer Suche nach einer neuen Weide.
Viele Angebote haben wir erhalten, wovon wir mittlerweile zwei Standorte genauer beäugen und Klärungsaufgaben, sowie Abwägungen zu bewältigen haben.

Eine Option für uns ist in Vallstedt aufgetaucht, wo die Tiere sicher und auf weiter Flur, ganztags sicher untergebracht wären.
Tägliche Kontrollbesuche durch uns, Wanderungen und Erlebnistage wären dort weiterhin möglich,.
Eine zweite Option ergibt sich vielleicht noch innerhalb unserer Kommune.
Ergebnisse werden wir an dieser Stelle zeitnah bekannt geben.

Bis hierhin möchten wir uns nochmals bei allen ganz herzlich bedanken, die sich aktiv bei der Suche beteiligt und unsere Suche in den sozialen Medien publiziert haben.
Ein weiterer Dank gilt allen, die uns so bereitwillig einen Platz oder Plätzchen für unsere wolligen Neuweltkameliden, angeboten haben.

Danke, danke, danke!

Mittlerweile sind auch unsere Alpaka-Erlebnistage, speziell für die kleinen Kinder, in den Sommermonaten bis August ausgebucht.
Die wenigen Herbsttermine können noch angefragt und gebucht werden.

Die Wanderungen können nach dem heutigen Stand (10.Juni 2021) wieder ganz normal ablaufen, wobei es weiterhin gilt, das niemand mir Erkältungssymptomen bei sich oder in seinem Umfeld an einer Wanderungen teilnehmen darf.
Bitte beachten Sie hierzu die aktuellen, regionalen Vorgaben zur Pandemiebekämpfung.

Es wird wärmer und die Wollmäuse ruhen im kühlenden Sand.

Wollige Grüße
Familie Dietrich und ihre Alpakas

Das könnte dir auch gefallen …

Aktuelles aus der Lengeder Alpaka-Welt

Lange gab es keinen Beitrag auf unserer Seite, welchen wir hiermit nachkommen möchten. Das lag in keinster Weise daran, dass […]

Mitten drin …

… in der Alpaka-Wander-Saison. Wir haben nun nahezu wöchentlich eine Wanderung mit unseren Wollmäusen.Das Wetter spielt gut mit und die […]

Pfingstmontag im Rittergut

Am Pfingstmontag ist in Sachsen-Anhalt Tag der offenen Schlösser 2022. Wir werden mit zwei Alpakas auch in einem ganz besonderem […]